Willkommen bei den Wingamm-Freunden

Wer sind wir?

Die Menschen:

Individualisten aus Deutschland und den Nachbarländern mit den unterschiedlichsten Interessen, verbunden aber mit der Liebe zum Reisen, zum Entdecken, zur Kommunikation und zu ihrem Wingamm-Reisemobil.

Wir sind kein Verein, sondern eine – seit 2002 bestehende – lockere Interessengemeinschaft ohne Mitgliedsbeiträge etc.

Zweimal im Jahr treffen wir uns jeweils am letzten (vollen) Wochenende im April und im September an wechselnden Orten in Deutschland zu einem zwanglosen Beisammensein (siehe "Termine"). Die Teilnahme ist unverbindlich und kostenlos. Die individuell anfallenden Standort-Kosten muss natürlich jeder selbst tragen.

Wir laden hiermit alle Wingamm-Fahrer ein, an diesen Treffen teilzunehmen.

Wingamm-Interessenten können uns gerne dort besuchen.

Besucherzähler
068878

 

 

 

Die aktuellen Fahrzeuge:

Wingamm Micros
Wingamm Brownie
Wingamm Oasi (neues Modell)

 

 

 

Die nicht mehr ganz aktuellen:

Wingamm Van
Wingamm Ibis
Wingamm Performer
Wingamm Oasi (altes Modell)

 

 

 

Die liebenswerten von gestern:

Zwei Wingamm-Generationen ein Besitzer
Wingamm Oldtimer 1
Wingamm Oldtimer 2,Fiat 280,Bj:1982-1990

 

 

 

 

Die Wingamm-Reisemobile werden in der Nähe von Verona / Italien hergestellt.

Es gibt – und gab – sie in verschiedenen Größen und Ausstattungen, mit unterschiedlichen Basis-Fahrzeugen (die Fotos zeigen nur einige Beispiele).

Das wesentliche Merkmal dieser Fahrzeuge ist der aerodynamische, selbst tragende, voll isolierte GFK-Aufbau.

(GFK = GlasFaser-verstärkte Kunststoffe)   

Durch geschickte Detaillösungen ist der Innenraum – einschließlich der Nasszelle – optimal nutzbar.